August 2016 – Transport von „antiken“ Straßenbahnen nach Tschechien und zurück

Dass unsere Kollegen von Universal Transport nicht ausschließlich fabrikneue Maschinen oder Windkraftanlagen zu ihrem Bestimmungsort befördern, zeigt ein ganz besonderer Großauftrag unserer Niederlassung aus der tschechischen Hauptstadt.

Seit Juni 2016 transportiert unser Team aus Prag im Rahmen eines Großauftrags Straßenbahnen aus dem estländischen Tallinn in das 1.400 Kilometer entfernte Ostrava in Tschechien. Der Auftrag wird über einen Zeitraum von zwei Jahren realisiert.

Das Besondere: Die insgesamt 14 Straßenbahnen sind mittlerweile seit rund vierzig Jahren im Einsatz und somit echte Oldtimer. Nun müssen die in die Jahre gekommenen Bahnen restauriert werden und treten ihre Reise nach Tschechien an. Dort sitzt nämlich Europas wichtigster Betrieb zur Modernisierung von Schienenfahrzeugen. Etwa sechs Monate nimmt die Restauration einer Straßenbahn in Anspruch.

Universal Transport sorgt für den sicheren Transport der 28 Meter langen, 2,50 Meter breiten und 30 Tonnen schweren Schienenfahrzeuge. Ab Anfang 2017 beginnt der erste Rücktransport. Danach wird ein Rundlauf zwischen Tschechien und Estland eingerichtet, der den planmäßigen Ablauf der Restaurationen und die anschließende, zeitgerechte Inbetriebnahme sicherstellt.

 

Zurück